Ausstellung: Erfasst, verfolgt, vernichtet

„Erfasst, verfolgt, vernichtet“ lautet der Titel der Wanderausstellung der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (DGPPN), die jetzt mit einem umfangreichen Begleitprogramm Station in Siegen macht. Vom 8.11. – 7.12.2018 ist sie in der Passage der Teilbibliothek Unteres Schloß (US) zu sehen und präsentiert sowohl die Geschichte von betroffenen Menschen als auch die […]

Weiterlesen
Bild universi-Logo (Versuch)

Neuerscheinung: Sandra Groos: Alters- und geschlechtsdifferenzierte Objektivierung von Belastung und Beanspruchung bei berufsbedingten Kälteexpositionen unter Berücksichtigung eines variablen Arbeitszeit-Pausenzeit-Regimes

Der Absatz an gekühlten und tiefgekühlten Lebensmitteln ist in den vergangenen Jahrzehnten stetig gestiegen, was auch mit einer wachsenden Zahl an Beschäftigten in diesem Industriezweig einhergeht. Infolgedessen muss auch der Arbeitsplatz des Kältekommissionierers gestaltet werden, dass die körperlich schwere Arbeit für alle langfristig ausführbar ist. Um die Auswirkungen der Kältearbeit auf die körperliche […]

Weiterlesen
Bild universi-Logo (Versuch)

Neu erschienenes Werkstattgespräch: Finn-Ole Heinrich – „Nicht alles auserklären“

Finn-Ole Heinrichs bisher veröffentlichtes Werk zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Vielseitigkeit aus und reicht vom Theaterstück bis zum Bilderbuch. Zu Beginn des Wintersemesters 2017/18 war der erfogreiche Autor zu Gast an der Universität Siegen und stand für ein Werkstattgespräch zur Verfügung. Finn-Ole Heinrichs bisher veröffentlichtes Werk zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Vielseitigkeit aus […]

Weiterlesen
Bild Citavi-Tipps

Tipp für Citavi: Absätze entfernen

Sicherlich kennen Sie auch dieses Phänomen: Sie kopieren ein Zitat aus einer PDF-Datei und statt eines normalen Fließtextes wird jede Zeile als einzelner Absatz übernommen. Nun fängt das lästige Zusammenführen der Zeilen wieder an. Aber das muss nicht sein! Mit einem einfachem Tastenkürzel können Sie das Problem schnell umgehen: Stellen Sie den Mauszeiger […]

Weiterlesen