Aufsatzlieferservice: es kann zu zeitlichen Verzögerungen kommen // Article delivery service: delays are possible

[English version below] Seit Oktober 2017 wird die Hauptbibliothek auf dem Campus Adolf-Reichwein-Straße umfassend saniert und modernisiert. Diese Bauarbeiten sind nun weitgehend abgeschlossen und der Rückzug der Medien, die am Interimsstandort Weidenauer Straße untergebracht waren, kann beginnen. Ab Montag, 06. Juli 2020, werden zunächst die gebundenen Zeitschriftenbände verpackt und in der Adolf-Reichwein-Straße in […]

Weiterlesen
Foto

Verlängert: Erweiterter Übergangsbetrieb

Der „erweiterte Übergangsbetrieb“ der Universität Siegen und damit auch der Universitätsbibliothek ist laut Rektoratsbeschluss bis zum 31. Juli 2020 verlängert worden. Bei den Services und Dienstleistungen der UB wird es damit vorerst keine Änderungen geben: wir können Ihnen weiterhin in eingeschränktem Umfang Vor-Ort-Services in der Teilbibliothek Unteres Schloss (US) anbieten. zudem ist die […]

Weiterlesen

Erweiterter Übergangsbetrieb der UB ab 8. Juni 2020 // Extended transitional operation of the library from June 8th 2020

[English version below] Ab Montag, 08. Juni 2020, werden die Rahmenbedingungen für den Übergangsbetrieb an der Universität Siegen und auch für die Universitätsbibliothek erweitert. Für die UB bedeutet dies, dass wir Ihnen in eingeschränktem Umfang in der Teilbibliothek Unteres Schloss (US) wieder Vor-Ort-Services anbieten können. Welche Services sind das im Einzelnen? Die Teilbibliothek […]

Weiterlesen
Projektlogo OA.NRW

Online-Befragung zum Thema Open Access

Nicht erst seit Beginn der Coronazeit hat sich auch an der Universität Siegen Open Access zu einem zunehmend wertvolleren Weg der Veröffentlichung wissenschaftlicher Texte entwickelt. Aus diesem Grund beteiligt sich die Universität Siegen im Rahmen der Digitalen Hochschule NRW an dem Projekt openaccess.nrw mit dem Ziel einer landesweiten infrastrukturellen Bedarfsanalyse. Teil des Projekts […]

Weiterlesen
Bild universi-Logo (Versuch)

Neu erschienen: Dubrovnik intermedial. Zwischen Idyll und Katastrophe (Marijana Erstic)

Ragusa, heute Dubrovnik, ist einzigartig. Die Stadtrepublik war über sechs Jahrhunderte (zwischen 1204–1808) inmitten der Großmächte Venedig/Österreich-Ungarn/Osmanisches Reich unabhängig, stets freiheitsliebend und freiheitsverherrlichend. Obgleich selbst Shakespeare von Illyrien wusste, erwacht im deutschsprachigen Raum das Interesse an Ragusa erst im 19. Jahrhundert. Daran ist Napoleon schuld: 1808 wird die Stadtrepublik vom napoleonischen Marschall Marmont […]

Weiterlesen