Zu laut in der WG? Ruhig und noch zu haben: Arbeitsplätze in der UB

Ein Tipp für die laufende Prüfungsphase: In der Hauptbibliothek Hölderlinstraße (H) gibt es noch unentdeckte Arbeitsplätze, die ein ruhiges und konzentriertes Lernen ermöglichen. Dazu gehören verschiedene Räumlichkeiten auf der Ebene 5, in denen sowohl Einzel- als auch Gruppenarbeitsplätze zur Verfügung stehen. Für längere Lern- und Schreibphasen können außerdem sogenannte Carrels angemietet werden. Dabei […]

Weiterlesen

Ein Jahr lang unbegrenzter Zugriff auf die eBooks von De Gruyter

Ab sofort bietet die Universitätsbibliothek allen Angehörigen der Hochschule unbegrenzten Zugriff auf das komplette eBook-Angebot des Verlages De Gruyter. Das Angebot umfasst auch die Titel der Imprint- und Partnerverlage von De Gruyter. Dazu gehören: – Akademie – Birkhäuser – Mouton – Oldenbourg – Saur – transcript – Columbia University Press – Cornell University […]

Weiterlesen

Wozu noch Bibliotheken?

Die Sanierungsarbeiten der Hauptbibliothek Adolf-Reichwein-Straße (AR) sind in vollem Gange. Aber lohnen sich diese Arbeiten im Zeitalter von Google und Co. überhaupt? Wozu noch Bibliotheken? Antworten und Ansichten zu dieser spannenden und kontrovers diskutierten Frage liefert ein Essay von Michael Knoche, bis 2016 Direktor der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar. Zum Nachlesen […]

Weiterlesen
Bild Karl May & Co.: das Karl-May-Magazin

Reihe „Lies, was dich begeistert“: Karl May & Co.

Der Volksschriftsteller Karl May (1842 – 1912) gehört zu den meistgelesenen Autoren deutscher Sprache. In zahlreichen Bänden erzählt er von Abenteuern auf seinen imaginären Reisen durch den Orient und den wilden Westen. Gleichbedeutend mit seinem umfangreichen Werk (Reiseerzählungen, Romane, Humoresken, Ratgeber, Lyrik und ein Drama) stehen die Namen seiner berühmten Figuren Winnetou, Old […]

Weiterlesen

Zwei Monate Katalog plus – der neue Bibliothekskatalog erleichtert vor allem den Zugang zu Online-Dokumenten

Mehr Content Anfang November hat die UB mit dem Katalog plus ein neues Recherche-Instrument an den Start gebracht. Über den eigentlichen vorwiegend physisch greifbaren Bibliotheksbestand hinaus kann nun auch zusätzlicher Content gefunden werden: Unter dem Reiter “Aufsätze und mehr” können eine Vielzahl von Fach- und Volltextdatenbanken sowie zahlreiche freie Informationsquellen durchsucht werden. Damit ermöglicht der Katalog […]

Weiterlesen