Bild universi-Logo (Versuch)

Erster Band der neuen Reihe POLIS erschienen: Das Lehramt als politischer Beruf (Matthias Heil)

Das Lehramt wurde schon immer politisch gedacht und politisch instrumentalisiert, es ist ein politischer Beruf. Das ermöglicht sowohl die politisch-theoretische Analyse des Lehramts als auch ein normatives Ideal einer auf Reflexivität und Kritik basierenden Demokratieprofession Lehramt zu entwickeln. Ausgehend von einer empirischen Untersuchung der Einstellungen Heidelberger Lehramtsstudierender wird in dieser Arbeit diskutiert, wie […]

Weiterlesen

Keine Verlängerung des Serviceangebots: „Elektronische Lieferung von Aufsätzen“ im Rahmen der Aufsatz-Fernleihe

Ab 2. Juni 2020 können Ihnen Fernleihbestellungen von Zeitschriftenaufsätzen nur noch in gedruckter Form an der Leihstelle des von Ihnen ausgewählten Abholortes zur Verfügung gestellt werden. Abholorte sind derzeit die Teilbibliotheken Unteres Schloss (US) und Weidenauer Straße (W). Die zeitlich befristete Ausnahmeregelung, Fernleih-Aufsätze elektronisch zu verschicken, gilt landesweit nur bis zum 31. Mai […]

Weiterlesen
Bild universi-Logo (Versuch)

Neuerscheinung: Reinschreiben. Ein Projekt in digitalen Zwischenräumen (D. Gernand/ P.-M. Kanefendt/ L. Krauß)

Dieses Heft entstand in intensiver Auseinandersetzung vor, während und nach einem Seminarprojekt, das Menschen an drei Orten in digitalen Räumen miteinander verband. Im Kern des Ganzen: ein Nachdenken über das Kunstpädagog*innensein. Es geht um Theorie und Macht, um Lust und Bedenken, es geht um das Zirkulieren und Reihen von Gedanken. In der Publikation […]

Weiterlesen
Bild universi-Logo (Versuch)

Neuerscheinung: Die argumentative Funktion und Geltung naturwissenschaftlicher Rekurse bei Friedrich Kittler (Bastian Weiß)

Medienwissenschaften kommen als kritisch-theoretische oder soziologisch-empirische Untersuchung von Kommunikationstechnologie nicht umhin, mit natur-, geistes- und sozialwissenschaftlichen Konzepten zu operieren. Welche Probleme solch disziplinäres Grenzgängertum mit sich bringen kann, zeigte die berüchtigte Sokal-Affäre. Im Zuge der Sokal-Affäre rückte der „elegante Unsinn“, der in der geisteswissenschaftlichen Postmoderne mit Rekursen auf Mathematik und Naturwissenschaften getrieben wird, […]

Weiterlesen

Rückgabe von entliehenen Medien

Bitte beachten Sie: die Rückgabe von entliehenen Medien kann an den Standorten Teilbibliothek Weidenauer Straße (W) und Teilbibliothek Unteres Schloss (US) erfolgen. Beide Bibliotheken sind montags bis freitags in der Zeit von 8:00 – 16:00 Uhr geöffnet. Gerne können Sie uns Ihre ausgeliehene Literatur auch per Post zusenden, jedoch nur nach vorheriger Absprache […]

Weiterlesen