Bild universi-Logo (Versuch)

Neuerscheinung: POPULISMUS 2.0 ? Eine Diskursanalyse der politischen Polarisierung auf Twitter – Lars Froböse

In Zeiten von twitternden US-Präsidenten, Shitstorms, Cybermobbing und Fake-News, verbreitet über die beinahe omnipräsenten sozialen Medien, fällt die politische Meinungsbildung zunehmend schwerer. Erst recht, wenn Politiker die neuen Möglichkeiten ungefilterter, beliebig skalierbarer Online-Kommunikation für populistische Agitation nutzen. Die vorliegende Publikation geht der Frage nach, ob soziale Medien Populismus befördern und damit die Polarisierung […]

Weiterlesen
Bild universi-Logo (Versuch)

Neu erschienen: Dubrovnik intermedial. Zwischen Idyll und Katastrophe (Marijana Erstic)

Ragusa, heute Dubrovnik, ist einzigartig. Die Stadtrepublik war über sechs Jahrhunderte (zwischen 1204–1808) inmitten der Großmächte Venedig/Österreich-Ungarn/Osmanisches Reich unabhängig, stets freiheitsliebend und freiheitsverherrlichend. Obgleich selbst Shakespeare von Illyrien wusste, erwacht im deutschsprachigen Raum das Interesse an Ragusa erst im 19. Jahrhundert. Daran ist Napoleon schuld: 1808 wird die Stadtrepublik vom napoleonischen Marschall Marmont […]

Weiterlesen
Bild universi-Logo (Versuch)

Erster Band der neuen Reihe POLIS erschienen: Das Lehramt als politischer Beruf (Matthias Heil)

Das Lehramt wurde schon immer politisch gedacht und politisch instrumentalisiert, es ist ein politischer Beruf. Das ermöglicht sowohl die politisch-theoretische Analyse des Lehramts als auch ein normatives Ideal einer auf Reflexivität und Kritik basierenden Demokratieprofession Lehramt zu entwickeln. Ausgehend von einer empirischen Untersuchung der Einstellungen Heidelberger Lehramtsstudierender wird in dieser Arbeit diskutiert, wie […]

Weiterlesen
Bild universi-Logo (Versuch)

Neuerscheinung: Reinschreiben. Ein Projekt in digitalen Zwischenräumen (D. Gernand/ P.-M. Kanefendt/ L. Krauß)

Dieses Heft entstand in intensiver Auseinandersetzung vor, während und nach einem Seminarprojekt, das Menschen an drei Orten in digitalen Räumen miteinander verband. Im Kern des Ganzen: ein Nachdenken über das Kunstpädagog*innensein. Es geht um Theorie und Macht, um Lust und Bedenken, es geht um das Zirkulieren und Reihen von Gedanken. In der Publikation […]

Weiterlesen
Bild universi-Logo (Versuch)

Neuerscheinung: Die argumentative Funktion und Geltung naturwissenschaftlicher Rekurse bei Friedrich Kittler (Bastian Weiß)

Medienwissenschaften kommen als kritisch-theoretische oder soziologisch-empirische Untersuchung von Kommunikationstechnologie nicht umhin, mit natur-, geistes- und sozialwissenschaftlichen Konzepten zu operieren. Welche Probleme solch disziplinäres Grenzgängertum mit sich bringen kann, zeigte die berüchtigte Sokal-Affäre. Im Zuge der Sokal-Affäre rückte der „elegante Unsinn“, der in der geisteswissenschaftlichen Postmoderne mit Rekursen auf Mathematik und Naturwissenschaften getrieben wird, […]

Weiterlesen