Open Access Publizieren in Zeitschriften des IOP-Verlags

Bereits seit vielen Jahren beteiligt sich die Universitätsbibliothek Siegen an der Allianz-Lizenz für IOP-Journals. Alle Angehörigen der Universität Siegen haben darüber einen Zugriff auf die Volltexte der Zeitschriften des Institute of Physics (IOP).

Für die Laufzeit 2019 bis 2021 wurde ein Lizenz-Modell vereinbart, das den teilnehmenden Einrichtungen über den reinen Zugriff hinaus auch die Möglichkeit einräumt, Artikel im Open Access zu publizieren. Es handelt sich dabei um einen sogenannten Offsetting-Vertrag, bei dem die Gebühren zur Veröffentlichung von Artikeln mit den gezahlten Lizenzkosten verrechnet werden.

Auf Basis der in den vergangenen drei Jahren veröffentlichten Artikel wird ein jährliches Artikelkontingent zugewiesen, das die sofortige Open Access Publikation von Artikeln in Hybrid-Zeitschriften ohne zusätzliche Kosten ermöglicht.

Für die Universität Siegen liegt dieses Kontingent bei zwei Publikationen pro Jahr. IOP identifiziert im Rahmen des Einreichungsprozesses – basierend auf der Institution des entsprechenden Corresponding Autors – automatisch Artikel, die potenziell förderfähig sind. Autorinnen und Autoren werden während des Peer-Review-Verfahrens nach der ersten Entscheidungsphase über die Option benachrichtigt, Ihr Dokument Open Access publizieren zu können.

Interessierte finden über die Informationsseiten der TIB Hannover weitere Hinweise. Bei Fragen können Sie sich gerne auch an die zuständige Fachreferentin der UB, Dr. Nikola Korb, wenden.

Posted in Elektronisches Angebot and tagged , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.