Zugriff auf mehr als 100.000 zusätzliche eBooks

Auch in den nächsten drei Jahren können alle Angehörigen der Hochschule auf das gesamte eBook-Angebot des Verlages De Gruyter zugreifen. Dies sind inzwischen rund 85.000 eBooks.

Daneben steht, ebenfalls für die kommenden drei Jahre, das eBook-Portfolio von Preselect.media zur Verfügung.
Hierbei handelt es sich um rund 25.000 Titel aus 39 Verlagen, darunter u.a. Beltz, W. Kohlhammer und Campus.

Sämtliche Titel werden nach und nach im Katalog plus verzeichnet; neu erscheinende Titel sollen automatisch hinzukommen.
Die eBooks können ohne Einschränkung kapitelweise heruntergeladen werden.
Es ist geplant, die Nutzungsstatistiken jährlich auszuwerten und die am häufigsten genutzten Titel dauerhaft zu erwerben.

Die Mittel für diese eBook-Lizenzen stellt landesweit das Ministerium für Kultur und Wissenschaft mit der Initiative E-Books.NRW zur Verfügung und reagiert damit auf den durch die Corona-Pandemie gesteigerten Bedarf nach elektronischen Medien in Studium, Lehre und Forschung.

Weitere Informationen finden Sie über die folgenden Links:

Posted in Elektronisches Angebot and tagged , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.