Bibliothek mit Geschichte – Offene Uni 2018

Auch der diesjährige Tag der Offenen Uni war ein voller Erfolg für die Universitätsbibliothek. Die Besucherinnen und Besucher konnten in einer der fünf angebotenen Führungen die Bibliothek „Unteres Schloß“ erkunden. Leitfaden der Führung war die aufregende und kuriose Geschichte des Gebäudes vom ehemaligen adeligen Wohnsitz, zur Justizvollzugsanstalt bis hin zur modernen Bibliothek, dem Lern- […]

Weiterlesen

Neu erschienen: Stefanie Scharf – Weiblichkeit und nationales Selbstverständnis.

Im nationalvietnamesischen Kino sind der Zweite Indochina-Krieg (der ‚Vietnamkrieg‘) und seine Folgen omnipräsentes Thema. Damit bildet der vietnamesische Film in gewisser Weise das Pendant zum westlichen, insbesondere US-amerikanischen Vietnamkriegsfilm. Die vorliegendende kulturwissenschaftliche Untersuchung widmet sich den Gründen für die hohe Dichte weiblicher Hauptfiguren. Die vorliegende Arbeit widmet sich dem vietnamesischen Film von seinen […]

Weiterlesen

Mehr Zeitschrifteninhalte über JSTOR

Mit der Lizenzierung von weiteren Zeitschriften-Archiven über die Plattform JSTOR (Journal STORage) erweitert die Universitätbibliothek die Zugriffsmöglichkeiten auf elektronische Volltexte von Aufsätzen. Angesichts der guten Nutzungszahlen für die schon seit längerer Zeit lizenzierten Collections Arts & Sciences I – VII hat die UB nun zsätzlich die Collection X subskribiert. Diese umfasst Artikel aus […]

Weiterlesen

Neu erschienen: SIEGEN FLUSSABWÄRTS – Eine Tagesreise

Der Band dokumentiert Ergebnisse des Foto- und Exkursionsseminars „Siegen, eine Reise“ von Boris Sieverts im Sommesemester 2017. Kunst- und Architekturstudierende der Universität Siegen entwickelten eine eintägige Tour durch das Siegener Stadtgebiet. „Von der Anlage der ersten Erzstollen über den Bau einer Burg bis hin zur aufgedrängten Universität auf den Anhöhen der Nachbargemeinde und […]

Weiterlesen

Zu laut in der WG? Ruhig und noch zu haben: Arbeitsplätze in der UB

Ein Tipp für die laufende Prüfungsphase: In der Hauptbibliothek Hölderlinstraße (H) gibt es noch unentdeckte Arbeitsplätze, die ein ruhiges und konzentriertes Lernen ermöglichen. Dazu gehören verschiedene Räumlichkeiten auf der Ebene 5, in denen sowohl Einzel- als auch Gruppenarbeitsplätze zur Verfügung stehen. Für längere Lern- und Schreibphasen können außerdem sogenannte Carrels angemietet werden. Dabei […]

Weiterlesen