Präsentation zur Teilbibliothek Unteres Schloß

Am Tag der Offenen Uni konnten die zahlreich erschienenen Besucher in der Teilbibliothek Unteres Schloß noch einmal den Wandel des Gebäudes von der ehemaligen Fürstenresidenz über die JVA bis hin zur modernen Bibliothek für den Campus Unteres Schloß miterleben. In einer reich bebilderten Power Point Präsentation wurden die einzelnen Etappen dieses Weges dokumentiert. […]

Weiterlesen
Bild keine Buecherregale

Keine Regale – aber trotzdem ganz viele Bücher

Auch wenn sich die Bibliothek allmählich leert, ist unser Bestand dennoch vorhanden. Vor allem unsere eRessourcen bleiben da wo sie sind: digital verfügbar, über VPN oder im Campus Netz, 24/7 erreichbar. Hier finden Sie eine Übersicht unserer eBook Anbieter und Verlage: http://www.ub.uni-siegen.de/index.php?id=ebooks Alle Medien sind natürlich auch im Bibliothekskatalog verzeichnet. Also: Try it […]

Weiterlesen

Näher beleuchtet – Katalog- und Ausstellungsreihe „hell“ des Department Architektur

Das Department Architektur, Fakultät II, Bildung • Architektur • Künste kuratiert regelmäßige Ausstellungen unter dem Titel hell, die jeweils von einer im Universitätsverlag veröffentlichten Katalogreihe begleitet werden. Werke von akademisch Lehrenden sowie Arbeiten von externen, bekannten Professionellen aus den Bereichen Architektur, Bildende Kunst, Musik, Neue Medien sollen ins Licht gerückt werden. Idee ist […]

Weiterlesen

Neu erschienen: Daniela Reimer u. Corinna Petri – Wie gut entwickeln sich Pflegekinder? Eine Longitudinalstudie

Was wird aus Kindern, die in Pflegefamilien aufgewachsen sind? Wie wichtig bleibt die Pflegefamilie? Welche Bedeutung kommt der Herkunftsfamilie zu? Diese Fragen werden anhand einer von der EmMi Luebeskind-Stiftung finanzierten Longitudinalstudie beantwortet, basierend auf biografischen Interviews mit jungen erwachsenen Pflegekindern und einer vier bis acht Jahre später durchgeführten Folgebefragung.

Weiterlesen

Neue Ausgabe: Navigationen 1 (2017) – Medienpraktiken: Situieren, erforschen, reflektieren

Mit dem Fokus auf Medienpraktiken bündelt dieses Heft aktuelle Positionen zur empirischen Erforschung von Medien. Die Beiträge gehen davon aus, dass Medien erst durch ihren Gebrauch zu Medien werden. Medienpraktiken zu erforschen, bedeutet jedoch nicht nur herauszufinden, was Menschen mit Medien tun, sondern auch was Medien mit Menschen machen.

Weiterlesen