Wichtige Hinweise zu den Beständen Geschichte, Musik und Theologie

Das von der Universität vorgesehene Sanierungspaket für den Campus Adolf-Reichwein-Straße schließt auch die Universitätsbibliothek mit ein. Das Gebäude der Hauptbibliothek Adolf-Reichwein-Straße (AR) wird ab Herbst 2017 umfassend modernisiert. Während der Bauphase müssen sämtliche Bestände sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer Interimslösung untergebracht werden. Ein erster Teilumzug von Bibliotheksbeständen ist vor Beginn des WS 2016/17 erfolgt:
Die Bestände für die Fächer Geschichte, Musik und Theologie befinden sich in der Teilbibliothek Hölderlinstraße (H). Dies gilt für folgende Publikationsarten und Services:

  • Bücher
  • die jeweils laufenden Zeitschriftenjahrgänge
  • die angebotenen Semesterapparate

Bitte beachten Sie: Die älteren Zeitschriftenjahrgänge der genannten Fächer sind weiterhin in der Hauptbibliothek Adolf-Reichwein-Straße (AR) untergebracht.
Um die aktuellen Standorte der einzelnen Medien zu erhalten, achten Sie bitte auf die jeweilige Standortangabe im Bibliothekskatalog (durch Anklicken der Signatur) bzw. auf den Bereich „Bestandsang.“ im Zeitschriftenverzeichnis (durch Anklicken des Zeitschriftentitels).

Für vorgemerkte und reservierte Bücher bringt der Teilumzug folgende Veränderungen mit sich:

  • Vorgemerkte Bücher der Fächer Geschichte, Musik und Theologie werden in der Teilbibliothek Hölderlinstraße (H) bereitgestellt und müssen dort abgeholt und ausgeliehen werden.
  • Das gleiche gilt für Bücher, die zur Neubestellung vorgeschlagen werden: Auch diese werden ab sofort in der Teilbibliothek Hölderlinstraße (H) bereitgestellt.

Bild H Benutzungsbereich

 

 

Posted in Baumaßnahmen and tagged .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.